VHS-Volkshochschule

Tagesgeschehen Veranstaltung 2014: Lese dies-und-das, VHS-Volkshochschule Würzburg und Umgebung, “Sommer-VHS”. „Hafensommer in Würzburg 25.07.-10.08.2014“. Fragmente: erlebenswert. Hafensommer-wuerzburg.de. Mehr unter vhs-wuerzburg.de und hafensommer-wuerzburg.de . Veranstaltung notiert unter BY

Johanniter

Tagesgeschehen Medien 2014: Lese dies-und-das, Johanniter 2/2014, „Zeitschrift für die Freunde der Johanniter-Unfallhilfe e.V.“. Ich meine, gute Dinge des Lebens darf man beim Namen nehmen. Fragmente: lesenswert, sinnvoll, eine gute Tat. Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz-Pfalz/Saar. Mehr unter Regional- und Kreisverbände. Mittelhessen johanniter.de

C)ommunity

Community – Talkzone, Flirt und Freizeit.

Freu(n)de – lets-talk-together
Profil: Nickname tanzeningiessen

  • 22-02-13 TanzenInGiessen – community.freenet.de>>
  • Beruflicher Alltag: 5 Tage Woche
    Freizeit: lets-dance
    Hobbies und Interessen: ausgehen, Kino, Schwimmen, Fotografieren, Skifahren.
    TANZEN. „Das Leben lädt zum Tanzen ein. Mein Herz möchte tanzen. Möchtest DU tanzen – Augen zu? Ich möchte tanzen mit DIR! “
    MEINE DATEN in Stichpunkten: 1,81 m, blaue Augen, schlank, NR. SUCHE einen Menschen (w).
    MEINE LEBENSWEISHEIT: „Niemand ist eine Insel …“ Quelle: Hemmingway! „Chancen sind wie Sonnenaufgänge. Wer zu lange wartet, verpasst sie.“ Quelle: Joan Lunden in TV Guide.

    Autokennzeichen

    Autokennzeichen. Bei der Fahrt in den Urlaub ein bekanntes Spiel. Autokennzeichen. Zu welcher Stadt bzw. Landkreis gehört das Autokennzeichen
    Büd – Büdingen. Das war einfach. Heimatort gehörte zum Altkreis Büdingen! Dann LAT – Lauterbach und VB – Vogelsberg.
    lese die alten Autokennzeichen kehren (teilweise) zurück.
    Nachtrag: Bemerkung 21.02.2016
    Schade, dass die Artikel von 2013 unter
    wetteraukreis.de
    und
    Archiv-2011:
    kreis-anzeiger.de
    nicht mehr zu finden sind!

    Verkehrsmittel-Bus-Bahn-Pkw

    Tagesgeschehen: Meine Verkehrsmittel im täglichen Leben. Alltag, Beruf und Freizeit.

    Bus

    Bahn

    Pkw:
    Mein Auto, meine Autos. Denke zurück an meine 1. Fahrstunde und an die bestandene Fahrprüfung bei der Fahrschule in Schotten. Durfte am Sa. zur Schule das Auto von meinen Eltern fahren. Für die Bundeswehrzeit und das Studium in Gießen hatte ich einen Skoda 1000 MB. Der VW Käfer, mein Wunschauto war als Gebrauchtfahrzeug vergriffen. Die Qualität des Skoda war nicht die eines VW´s. Bei 70.000 km war das Getriebe defekt. Dann geträumt von VW Scirocco und Opel Manta. Die waren aber gebraucht zu teuer. Also gab es den Opel Ascona mit 1,9 l und 90 PS. Sehr zufrieden, nur die Qualität der Motoren waren nicht vergleichbar mit heute. Kilometerleistung damal ca 150.000 km. Dann mein Lieblingsauto Farbe weiss VW Golf I GTI, 1,6 L. Als Jahreswagen für ca. 15.000 DM in Braunschweig gekauft gekauft, Baujahr 1979. Es war bald klar – eine Rostbeule. Trotzdem 280.000 km mit 1. Maschine. Fahrzeug über 10 Jahre gefahren.
    Dann GOLF II GT. Es gabe nur ein Problem, die Austauschkosten für die Scheibenbremsen / Anlage hinten. Kilometerleistung ca 400.000 km. Über 10 Jahre gefahren.
    Dann Polo N. Bei der Qualität wurde hier gespart, d.h. bei Kleinigkeiten. Reparaturen und Inspektionen am Auto jedes Jahr ca. 1000 EURO.
    Hatte gehofft im letzten Jahr in Verbindung mit der Abwrackprämie einen Polo ReImport zu kaufen. Fehlanzeige. Meine Geduld war am Ende, als nach 4 Monaten der Pkw, der innerhalb von 4 Wochen geliefert werden sollte immer noch nicht da war und mir gesagt wurde. Das Auto (Re-Import aus Portugal) ist in Hamburg abgeladen worden, aber anschließend von der Bildfläche verschwunden!!
    So habe ich mir einen Suzuki Alto gekauft. Fahre zur Arbeit und zurück. Einige Überlandfahrten. dafür ist der Pkw OK.

    und weitere Verkehrsmittel, z.B. Flugzeug

    100-Jahre

    Das Würfelspiel „Mensch-ärgere-Dich-nicht“ wird 100 Jahre alt. Denke zurück an meine Kindheit. Ich habe dieses Spiel immer sehr gerne gespielt. Erinnerungen, Gedanken, Tagesgeschehen, Notizen.
    Mir gefällt das Würfelspiel „Mensch-ärgere-Dich-nicht“ mit Spielfeld für 4 Personen.
    Meine Schnipselwelt und suche im Web unter www
    Gesellschaftsspiel

  • 04-10-12 Mensch-ärgere-Dich-nicht – de.wikipedia.org>>
  • Tag-des-offenen-Denkmals

    Tag-des-offenen-Denkmals. 2012 Tag-des-offenen-Denkmals leider nur Schnipselwelt in diesem Jahr. Tag-des-offenen-Denkmals-2013 wird notiert. „Denkmal-Zeitung-2013“ – bin gespannt auf das neue Jahr-2013.