Jahreszahlen-in-meinem-Leben

zahl 1977

Jahreszahl 1977

Nach dem Besuch im Mathematikum in Gießen, lege ich die Jahreszahl 1977 in römischen Zahlen. Rechnen will ich nicht.
So denke ich zurück an Erlangen; Meine 1. Arbeitsstelle nach dem Studium. Fahrt nach Erlangen zum Vorstellungsgespräch. Und denke zurück; was wollte man da von mir wissen ….
Beruflicher Alltag und Weiterbildung. JA JA das waren noch Zeiten.

Mein Archiv: Begriffe und Texte wie
„Mathematische Verfahren in der Regelungstechnik“
„Grundlagen netzgeführter Stromrichter mit Thyristoren“
Schaltkreissystem SIMATIC C3 – Siemens

Zahl 1978

Jahreszahl 1978

Steuerungssysteme SIMATIC S31 – Siemens, Step-3 Programe. Programmiergeräte PG1 und PG2
„Grundlagen der Regelung in der Prozeßtechnik – TELEPERM-/TELEPNEU-Regeleinrichtungen“ – Siemens

„Mathematische Verfahren in der Regelungstechnik“, Teil II – Zeitbereichsmethoden“
Steuerungssysteme SIMATIC S32 – Siemens, Grundlagen der Prgrammierung“
„Einführungsinformationen für neue Mitarbeiter“, 4 Tage.
„Grundlagen der elektronischen Regelungstechnik für Antriebe“
Und schaue jetzt nach, ob ich zum System CEPAMAT – Siemens; heute nach Jahrzehnten noch etwas finden kann.
P.S. Antiquariat.Vor mir liegt mein Lieblingsheft der Fa. Siemens. „Steuerungstechnik – Begriffe, Normen, Darstellung“; Hat mir viele Jahre gute Dienste erwiesen.
Dann denke ich zurück, Technisches Englisch – Zeitschrift Elektroniker
Antiquariat, „Wie genau sind Regelungen“, Sonderdruck aus Elektrodienst.

„Software mit System, „Bottom-up“ contra „Top-down“: Zeitschrift Elektroniker
Betriebssystem BS 2000 – Siemens

Das waren noch Zeiten ….

 

 

 

 

 

Die-römischen-Zahlen

Tour Mathematikum Gießen

Tour Mathematikum Gießen

Gefunden im Mathematikum in Gießen. Das richtige um römische Zahlen zu legen. Und nachzudenken was war im Jahre …

Das-wesentliche

Immer wieder schön. Ein tolles Event. Und freue mich, dass ich bei der Vernissage in Wetzlar bei Leica am 28.11.2017 dabei war. Und habe mir den nächsten Termin notiert. Zum Wohl … Es sind die wesentlichen Dinge im Leben auf die es ankommt. „Das wesentliche“ – Leica Welt im Leitz Park – die das Leben lebenswert macht. Zeit, Freizeit und Fotos, Orte-W

 

 

Liebe-ist

Verbundenheit

Verbundenheit

Liebe ist … Verbundenheit …. Und wünsche allen ein frohes und zufriedenes Weihnachtsfest.
Und lese unter sms-sprueche-welt.ch

Philatelie-Journal

Tagesgeschehen. Lese „Postfrisch,Ausgabe 6/2017 „, das Philatelie-Journal, Deutsche Post.
Was mich persönlich interessiert und blättere; meine Fragmente, dies-und-das, Pinnwand:

Weihnachtsmarke 2017, Meisterwerk des Mittelalters
Neue Serie „Astrophysik“ – Kosmische Rekorde
Heinrich Böll
500.Todestag Franz von Taxis – der Erfinder der modernen Post
100.Todestag von Auguste Rodin – Vater der modernen Plastik
Go, Trabi, go, Vor 60 Jahren: Die Produktion des Trabant begann
Exklusiv-Edition – Chronik 2017 – Briefmarken und Ereignisse
Quelle: Postfrisch, Das Philatelie-Journal 6/2017

Einfach schön, Briefmarken und Informationen im Journal!!

Beruf&Karriere

Schreiben-Hand-anlegen

Schreiben-Hand-anlegen

Beruf und Karriere zu Ostern, Denke zurück – Meine Handschrift.
Lese SZ. Das gefällt mir!

Beruf und Karriere – Hand anlegen
…. Manager suchen professionelle Hilfe bei Handschrift-Trainern …
….. Die Handschrift ist ein Spiegel der Seele …
Quelle: SZ – Süddeutsche Zeitung, 15.16.17.April-2017

Hier einige Fragmente die mir hierbei persönlich einfallen und besonders bewegen.
Stellenwert einer Handschrift in dieser Zeit
Philosophie
Grafologie

Sätze des Leben auf einem Post-it-Zettel geschrieben
verbundene Schrift
Schreibschrift
Stift,Bleistift, Füller, Marker
Die Handhaltung beim Schreiben
Tastatur,

Und hier meine Frage, „Wer schreibt heute noch einen persönlichen Brief, z.B. JETZT !!

P.S. Meine Gedanken an meinem Lehrer im 3.Schuljahr, der mich gelobt hat wegen meiner schönen Schrift. Und bin heute noch Stolz darauf.

Und später im Beruf …

Zu einer beruflichen Karriere hat es bei mir nicht mehr gereicht.
Trotzdem; ich bin zufrieden und das zählt für mich.

So schreibe ich einen persönlichen Brief an Sie. Orte-P

Archiv-Win-7-und-Monet

Archiv-08-05-11
Computerbild 11/2011
lese Computerbild. Thema: Windows 7, „Nach SP1 – Reste entfernen“. das 1. mal das Suchfeld bei Windows 7 genutzt. Und das Wort „daten“ eingegeben! P.S. ich lese Computerbild immer 2 Mal. Von vorne nach hinten und dann von hinten nach vorne. Oft stehen solche tolle Artikel am Ende der Zeitschrift „Leser fragen, Computerbild antwortet“.!

Verfasst am 08-05-11
Monet-Garten

Monet, Garten. die Aufnahme entstand nicht …, sondern im botanischen Garten in Giessen. Wochenende, Samstag. Mein Weg führte zum Wochenmarkt in Giessen und einem Abstecher in den botanischen Garten Gießen. Schön, der Besuch des botanischen Garten ist aufgrund der ab Mai geltenden Öffnungszeiten verlängert.
Monet: Blumen und Garten. Bei Sonnenschein eine Ruhepause im botanischen Garten in Giessen gegönnt. Gelesen, Monet mini-kunstführer, Tandem Verlag GmbH. Claude Monet, Leben und Werk. Verfasserin: Birgit Zeidler.
Zeittafel Jugendjahre. Schnipselwelt.koerberbox
Schätze den Karikaturist Monet. Bin begeistert von seinen Karikaturen. Und denke zurück an die Ausstellung …

Schnipselwelt.koerberbox-2011

Archiv-07-05-11
Schnipselwelt.koerberbox
Schnipselwelt Wochenende Sonenschein!
05.05.-07.05.2011 Internationale Briefmarken-Messe in Essen.
Philatelistische Höhepunkte 2011
z.b.
16-04-11 BUGA-2011 Personenschifffahrt Cappuccino 3,00 EURO
30-04-11 RMV Tageskarte, ohne Umwege von Linden/Hessen nach Frankfurt/M. Besuch St., Rückfahrt 0:30 Uhr 27,00 EURO
04-2011 Kalenderblatt April 2011 Foto Alzing. Krokuswiese bei Alzing
lese MAZ:
Sa. 18-06-11 Uniball-Rauischholzhausen. „märchenhafte Kulisse“
Freue mich !!
07-05-11 lets-dance Astaires, Stufe 6, 18:00 Uhr
medien: Radio
HR2 – wetterwissen ab 9:30 Uhr
Frühstück
Mittagessen Wochenmarkt Giessen.

Schloss-Rauischholzhausen-2008

Archiv Sommerfest 2008 Schloss Rauischholzhausen
Rauischholzhausen 2008. Im Archiv die beiden Eintrittskarten Sommerfest Rauischholzhausen Uni-giessen 2008 gefunden. Überlegt und meine Frage „Was war 28. Juni 2008?“ So fand ich das E-Mail mit meiner Bestellung für diese 2 Karten. Bezahlung der 2 Karten war erfolgt. Eine Antwort erhielt ich am 13.06.2008, dass „der Präsident heute beschlossen hat, das in diesem Jahr 2008 das Sommerfest ausfällt“.
Gründe waren die Termine wie die frühen Schulferien, verkürzte Sommersemester, evt. geringe Kartennachfrage. Rückerstattung des Betrages erfolgte.
P.S. Am letzten Uni-ball 2011 geplaudert, ob der Uni-Ball mal ausgefallen war. Jetzt gefunden – auch den Text von G. S. und die Vorankündigung 2008. Schön der Hinweis an die Fußballfans der Europameisterschaft bezüglich Endspiel So. 29.06.2008. Quelle:

  • 01-07-11 Sommerfest Rauischholzhausen 2008 -giessen-server.de>>

Gefunden im Blog, als ich die Karten nach Hause erhalten habe!