Zitate-Gedanken

Gedanken, Lebensweisheiten und Zitate

TANZEN.  „Das Leben lädt zum Tanzen ein. Mein Herz möchte tanzen. Möchtest DU tanzen – Augen zu? Ich möchte tanzen mit DIR! “

MEINE LEBENSWEISHEIT: „Niemand ist eine Insel …“  Quelle: Hemmingway! „Chancen sind wie Sonnenaufgänge. Wer zu lange wartet, verpasst sie.“ Quelle: Joan Lunden in TV Guide.
Thema  Flirten:“Ein Flirt ohne tiefere Absicht ist ungefähr so sinnvoll wie ein Fahrplan ohne Eisenbahn.  Marcello Mastroianniä  italienischer Filmschauspieler (1924 – 1996)

Lebensweisheit

Sayings РWorte, Sprichw̦rter und Zitate
Gedanken, Erinnerungen ohne Bedeutung oder …?
Lebensweisheiten, Sätze, Sprüche, und Reime, die mir gefallen und in mein Tagebuch geschrieben habe.
Es kann sein, dass hierzu jeder seine eigenen Erinnerungen hat.

Soweit ich die Quelle kenne, habe ich sie erwähnt.

Musik ist die Kunst, mit Klängen zu denken.
Music ist the art of thinking with sounds.

Weisheiten und Bücher
Beginnen möchte ich mit dem Spruch von Epiktet
Philosoph (geb. 50 v.Chr.)

Nicht Sprüche sind es,
woran es fehlt,
die Bücher sind voll davon.
Woran es fehlt,
sind Menschen,
die sie anwenden.

Worte des Lebens …

Nimm Dir Zeit zur ARBEIT,
das ist der Preis des Erfolges.
Nimm Dir Zeit zum DENKEN
das ist die Quelle der Macht.
Nimm Dir Zeit zum SPIELEN,
das ist das Geheimnis ewiger Jugend.
Nimm Dir Zeit zum LESEN
das ist der ursprung der Weisheit.
Nimm Dir Zeit um FREUNDLICH zu sein,
das ist die Straße zum Glück.
Nimm Dir Zeit zum LIEBEN und GELIEBT zu werden,
das ist das Privileg der Götter.
Nimm Dir Zeit zum TEILEN,
das Leben ist zu kurz, um egoistisch zu sein.
Nimm Dir Zeit zum LACHEN,
Lachen ist Musik der Seele.
Quelle: unbekannt

Wenn DU etwas liebst, laß es frei.
Wenn es zurückkommt, hast Du es nicht verloren.
Wenn es verschwindet und nicht zurückkehrt, hast DU es nie besessen.

Ein neuer Gedanke
wird zuerst verlacht
dann bekämpft,
bis er nach längerer Zeit als selbstverständlich gilt.
von A. Schoppenhauer

Das beste Mittel jeden Tag zu beginnen,
ist beim erwachen daran zu denken,
ob man nicht wenigstens einem Menschen an diesem Tag eine Freude machen könnte.
von F. Nitzsche

Willst DU den Charakter eines Menschen erkennen,
so gib ihm Macht.
von A. Lincoln

Nur wer den Menschen liebt wird ihn verstehen.
Wer ihn verachtet, ihn nicht einmal sehen.
von Ch. Morgenstern

Das waren noch glückliche Zeiten,
Da man nach dem Kalender lebte!
heute lebt man nach der Uhr.
von S. Guitry

Viele Dinge sind es, die nicht zurückkommen
das gesprochene Wort,
der abgeschossene Pfeil,
das vergangene Leben und
die versäumte Gelegenheit.

Es wäre wenig in der Welt unternommen worden,
wenn man immer nur auf den Ausgang gesehen hätte.
von G.E. Lessing

Der Flirt ist die Kunst, einer Frau in die Arme zu sinken,
ohne ihr in die Hände zu fallen.

Lernen ist wie rudern gegen den Strom.
Sobald man aufhört, treibt man zurück.
von B. Britten

Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und dem Menschen doch das kostbarste stehlen. Die Zeit!
von Napoleon

Worte-des-Lebens

Worte des Lebens. Das Leben in Worten. Gedanken – Gedanken ohne Worte ? Worte ohne Bedeutung ?
Erinnerungen – Jeder Mensch hierzu seine eigenen Worte, Gedanken und Erinnerungen des Lebens.
Worte, Sätze, Reime, Lebensweisheiten, Sprüche und Zitate. Die mir gefallen kier in mein Tagebuch geschrieben. Soweit ich die Quelle kenne, habe ich sie erwähnt.
Worte des Lebens …
16-05-11
Nimm Dir Zeit zur ARBEIT,
das ist der Preis des Erfolges.

Nimm Dir Zeit zum DENKEN
das ist die Quelle der Macht.

Nimm Dir Zeit zum SPIELEN,
das ist das Geheimnis ewiger Jugend.

Nimm Dir Zeit zum LESEN
das ist der ursprung der Weisheit.

Nimm Dir Zeit um FREUNDLICH zu sein,
das ist die Straße zum Glück.

Nimm Dir Zeit zum LIEBEN und GELIEBT zu werden,
das ist das Privileg der Götter.

Nimm Dir Zeit zum TEILEN,
das Leben ist zu kurz, um egoistisch zu sein.

Nimm Dir Zeit zum LACHEN,
Lachen ist Musik der Seele.

Quelle: unbekannt

Lebensweisheit-Epiktet

Weisheiten und Bücher
Beginnen möchte ich mit dem Spruch von Epiktet
Philosoph (geb. 50 v.Chr.)

Nicht Sprüche sind es,
woran es fehlt,
die Bücher sind voll davon.
Woran es fehlt,
sind Menschen,
die sie anwenden.

Rose

Freundschaft, Liebe und die Bedeutung der Rose:

Durch dauernde Gedanken an Sie …
Als Sie sich erhob, die Bürde Ihres Blühens und Duftens
zu tragen.

Mit Lust:
Hat Sie, dass es der letzte sein würde – von ihren Tagen noch nichts gewußt?
Nur, dass Sie glühender noch werden müßte, reiner und seliger hingegeben dem Lichte
Spürte Sie – ach, dass zum Tode sie sich rüste.
Die Sonne kam raus, als sie unterging;
zu spät, um Wunder zu wirken.
So wildes Leben.
Bedachte Sie nicht, in alle Ewigkeit geht das so nicht?
… die Erkenntnis der Rose

Die Rose:
Es wird behauptet, dass es bereits eine Abbildung einer in Stein geritzten Rose gibt, die auf das Jahr 2250 v. Chr. zurückgeht.
Rosen waren stets ein Quell der Freude und Sinnbild von Schönheit, Einfachheit und Stärke.
Leidenschaftliche Gefühle, Zärtlichkeit, Schmerz, Freude, Ruhm oder auch Demut können mit ihr – seit jeher Symbol der Schönheit – zum Ausdruck gebracht werden.
Quelle: Blumen und ihre Sprache, Laura Peroni/Marilena Pistoia

Sonnenschein

Sonnenschein. Ich brauche Sonnenschein. Das Wetter ist mein wichtiger Begleiter.
05-07-09 Lese den Artikel unter giessener-zeitung.de , dass die Kindertagesstätte ´Sonnenschein´ in Hungen die Photovoltaikanlage gewonnen hat. Die Sonne und die Kinder der Kindertagesstätte ´Sonnenschein´strahlen. Siehe unter …

  • 05-07-09 Sonnenschein, Hungen – giessener-zeitung.de>>

  • Herzlichen Glückwunsch nach Hungen!

    Richtungswechsel

    Mein 1. Eintrag in meinem 1. Blog war am 22.01.2004 unter koerberbox.log.ag

  • 22-01-04 Richtungswechsel – koerberbox.log.ag>>
  • ´Du musst nur die Laufrichtung ändern,
    sagte die Katze zur Maus und fraß sie´.
    Franz Kafka – Literat (1883-1924)
    Das neue Jahr 2009 hat für mich gut angefangen. Und so entscheide ich mich für keinen ! Richtungswechsel.

  • April-04 Archiv Zitate – blog.koerberbox.de>>